Garmin Fitness-Tracker Tests

Garmin vivofit 2 Test

Garmin vivofit 2 Test – Fazit Das Garmin vivofit 2 ist ein schöner Allrounder für den...

Garmin vivofit 3 Test

Garmin vivofit 3 Test – Fazit Das Garmin vivofit 3 ist ein super Mittelklasse Fitness-Armband...

vivosmart HR+ Test

vivosmart HR+ Test – Fazit Mit dem vivosmart HR+ bietet Garmin die Erweiterung des bereits...

Garmin FitnessTracker im Überblick

Vivactive HR

vivoactive HR

Das vivoactive HR ist einer der neusten Fitness Tracker der Firma Garmin. Der Tracker richtet sich mit seinen umfangreichen Funktionen an Sportler und Leistungssportler die mehrere Sportarten gleichzeitig abdecken wollen. Dabei liefert das Garmin vivoactive HR umfangreiche Daten zu den unterschiedlichen Sportarten. Die Daten können direkt am Tracker oder über die Garmin Connect App eingesehen werden. Neben diesen Daten zeichnet sich der Garmin Fitness Tracker vivoactive HR durch seine Genauigkeit und Vielseitigkeit aus. Mit dem eingebauten GPS und der Handgelenks-Herzfrequenzmessung (auch Brustgurt kompatibel) sowie weiterer Sensor Kopplungsmöglichkeiten ist der Tracker das aktuelle Highlight von Garmin.

Zielgruppe: Sportler / Leistungssportler

Mehr Informationen
Hier Vivoactive HR auf Amazon ansehen*

Zum Vivofit 2 Test

vivofit 2

Das vivofit 2 ist das Vorgänger-Modell des vivofit 3 und erfreut sich sehr großer beliebtheit. Der Fitness Tracker ist Grundsolide und liefert genaue Daten. Mithilfe des Optionalen Brustgurts ist das Armband auch für Läufer interessant. Das vivofit 2 ist ein klassicher Fitness Tracker der im Alltag motiviert und Daten rund um den Körper liefert. Dabei fordert das Gerät selbstständig zu mehr Bewegung auf um die gesteckten Tagesziele zu erreichen. Ein besonderes Feature welches Bewegung im Alltag und währendder Arbeit fördert.

Zielgruppe: Gelegenheitssportler / Alltagsträger

Mehr Informationen
Hier vivofit 2 auf Amazon ansehen*

vivosmart HR+ blau

vivosmart HR+

Das vivosmart HR+ ist die nächste Generation des vivosmart HR. Es zeichnet sich durch seine einfache Bedienung und soliden Funktionen aus. Der Fitness Tracker richtet sich vor allem an Fitness interessierte die umfangreiche Analysen ihres Trainings wollen. Dabei sind die Daten über das eingebaute Display sowie die Garmin Connect App einsehbar. Neben dem Laufen bietet das vivosmart HR+ Informationen zum Schwimmen, Rad Fahren, Gehen und Cross-Training durch das eingebaute GPS und Herzfrequenz Tracking an.

Zielgruppe: Sportler

Mehr Informationen
Hier vivosmart HR+ auf Amazon ansehen*

vivofit 3

vivofit 3

Das Garmin vivofit 3 ist die aktuelle Generation des oft ausgezeichneten vivofits. Das Gerät ist der klassische Fitness Tracker und liefert Daten rund um die Uhr. Dabei enthält das Gerät das innovative Move IQ System von Garmin, welches unterschiedliche Sportarten automatisch erkennt. Neben den täglichen Daten, liefert der Garmin vivofit 3 Fitness Tracker auch Schlafbezogene Daten. Wer einen soliden und guten Fitness Tracker sucht, für den ist das vivofit 3 eine interessante Option.

Zielgruppe: Gelegenheitssportler / Alltagsträger

Mehr Informationen
Hier vivofit 3 auf Amazon ansehen*

vivomove

vivomove

Das vivomove sticht durch sein innovatives Design heraus und ist einer der ersten Fitness Tracker seiner Art. Die Uhr ist für den Alltagsträger konzipiert und wirkt sehr edel. In der edlen Uhr versteckt sich allerdings ein solider und gut ausgestatteter Fitness Tracker, welcher Daten rund um die Uhr liefert. Das Gerät ist vor allem für Leute interessant, die Beruflich nicht in der Lage sind ein Armband zu tragen, welches auf formeller Kleidung auffallen würde und trotzdem ihre Fitness tracken möchten.

Zielgruppe: Alltagsträger

Hier vivomove auf Amazon ansehen*

Bilder: Garmin.de

Garmin Fitness-Tracker Vergleich

Garmin Fitness Tracker sind mittlerweile für viele Menschen ein wichtiger Begleiter beim Sport und im Alltag geworden. Dabei bietet Garmin mit seinen Fitness-Armbändern Geräte für Alltagsträger bis hin zu Profisportlern. Einzigartige Technologie sowie kompakte Informationen zeichnen die Geräte aus.

Grundfunktionen vivomove vivofit 2 vivofit 3 vivosmart HR+ vivoactive HR
Schrittzähler Ja Ja Ja Ja Ja
Schlaftracker Ja Ja Ja Ja Ja
Smartwatch Funktionen Nein Nein Nein Ja Ja
GPS Nein Nein Nein Ja Ja
Herzfrequenzmesser Nein Nur mit Brustgurt Nur mit Brustgurt Ja Ja
Move IQ Nein Nein Ja Ja Ja
Unterstützt mehrere Sportarten Nein Nein Ja Ja Ja
Höhenmesser / Stockwerke Nein Nein Nein Ja Ja
Hochauflösendes Display Nein Nein Nein Nein Ja

Informationen zu Garmin

Garmin Firma

Garmin Logo

Garmin Firmen Logo

Garmin ist ursprünglich ein Schweizer Hersteller von Navigationsgeräten, hat sein Produktangebot jedoch zwischenzeitlich um Outdoor-Sport-Produkte erweitert. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1989 und erlangte Bekanntheit durch die Verkleinerung der GPS-Empfänger, was es erst ermöglichte, sie auch in kleine Geräte einzubauen. Dadurch erzielte das Unternehmen große Erfolge im Bereich der Navigationsgeräte - darunter auch in speziellen Sparten wie der Navigation auf See. Der Weg vom Navigationsgerät zum Fitness Tracker erscheint vielleicht etwas merkwürdig, ist jedoch naheliegend, wenn man bedenkt, dass die Geräte ebenfalls mit GPS ausgestattet sind. Mittlerweile gibt es mehr als 20 verschiedene Garmin Fitness Tracker in unterschiedlichen Designs und ausgestattet mit verschiedenen Funktionen.

Hier alle Garmin Fitness Tracker auf Amazon ansehen*

Move IQ

Die Garmin Fitness Tracker sind mit einer revolutionären Technologie namens Move IQ ausgestattet. Diese einzigartige Funktion erkennt automatisch bestimmte Aktivitätsmuster wie Laufen, Gehen oder Radfahren. Der Träger muss daher erst gar nicht die Aktivität einstellen, die er ausführt, der Fitness Tracker erkennt automatisch das Bewegungsmuster.

Garmin Connect

Garmin Fitness Tracker Tag tracking

Garmin Fitness Tracker App (Garmin connect)

Ausgewertet werden die Daten über die hauseigene App Garmin Connect. Trainingseinheiten können damit gespeichert oder bestimmte Trainingsziele gesetzt werden. Detaillierte Informationen zu Dauer, Distanzen, Herzfrequenzen usw. sind dort für jedes ausgeführte Aktivität abrufbar. Zudem ermöglicht die App eine Verbindung zu Freunden wodurch Wettkämpfe möglich sind. Außerdem hat man die Möglichkeit die Trainings von jenen Menschen zusehen, mit denen man über die App verbunden ist.

Die App sticht vor allem durch die große Anzahl verschiedener Analyse Möglichkeiten heraus.

Große Produktvielfalt

Das Angebot der Garmin Fitness Tracker ist abwechslungsreich. Günstige Einsteigermodelle mit solidem Funktionsumfang wie einem Schrittzähler gibt es bereits ab etwa 100 Euro, während Fitness Tracker mit umfangreicher Funktionsausstattung durchaus mehrere 100 Euro kosten können und für Profi Sportler geeignet sind.

Ein weiteres Highlight der Kollektion ist ein Garmin Fitness Tracker, der wie eine normale analoge Uhr designt ist. Dieses Modell ist auch für den Büroalltag geeignet, wenn man wissen will, wie viele Schritte man bei der Arbeit macht beziehungsweise welche Strecken zurückgelegt werden.

Einige Modelle sind mit weiteren Apps für bestimmte Sportarten ausgerüstet. So ist es möglich beispielsweise mit einer Golf- oder Schwimm-App diese speziellen Aktivitätsmuster zu überwachen und zu analysieren. Die große Variabilität an Funktionen bei den Garmin Fitness Tracker macht sie nicht nur für Hobbysportler, sondern auch für Profis zu einem attraktiven Begleiter.

Fitness Tracker - Smart Watches

Gerade aufgrund der vielen Funktionen sind die Garmin Fitness Tracker so beliebt. Dabei beziehen sich die Funktionen nicht ausschließlich auf den Sport - sogenannte Smart Notifications machen die Tracker zu Smart Watches. Solche Geräte, wenn sie mit einem Smartphone verbunden sind, informieren den Träger beispielsweise über eingehende E-Mails oder SMS, anstehende Termine im Kalender. Selbst bei Nachrichten über soziale Medien reagieren die Garmin Fitness Tracker. Dadurch verpasst man auch beim Sport keine wichtigen Nachrichten oder Termine mehr. Zusätzliche Smart-Funktionen ermöglichen sogar die Bedienung des Smartphones über einen Touchscreen auf der Uhr. So kann beispielsweise über die Uhr eine Playlist abgespielt werden und hat man das Smartphone einmal verlegt, ist es mit der Find My Phone rasch wieder gefunden werden. Ein weiteres nützliches Feature für Outdoor Sportler sind die aktuellsten Wetter-Daten, welche ebenfalls über die Tracker einsehbar sind.