Gute Vorsätze: Gesünder Leben und abnehmen

Jeder kennt sie: Die guten Vorsätze für das neue Jahr und jeder Mensch hat seine eigenen Vorsätze. Einer der bekanntesten Vorsätze ist es gesünder zu leben.

Hierzu gehört eine ausgewogene und gesunde Ernährung sowie ausreichend Bewegung. Das Problem bei Vorsätzen ist allerdings diese auch konsequent durch zusetzten. Oft verlieren wir im Laufe der Zeit die Motivation oder den Fokus.

Das neue Jahr mit einen Schrittzähler starten

Schrittzähler können genau bei diesen Problemen ansetzen, denn Motivation ist einer der Hauptursachen, weshalb wir unsere guten Vorsätze nicht konsequent über das Jahr hinweg verfolgen. Um die Motivation nicht zu verlieren, müssen wir uns Tag für Tag ein klar definiertes und vor allem realisierbares Ziel setzen. Des Weiteren brauchen wir Erfolge.

Gute Vorsätze – Wie ein Schrittzähler Sie dabei unterstützt

Walking Style Pro tragen 300x280

Schrittzähler können uns hier sehr gut unterstützen, denn vor allem der Alltag ist der größte Feind der guten Vorsätze. Finden Sie für sich eine realisierbare Schritt-Grenze und versuchen Sie diese Tag für Tag zu knacken. Sie werden sehr schnell sehen, wie der Schrittzähler Sie dazu bringt die Treppe statt den Aufzug zu benutzen. Auch der kurze Gang, welcher sonst mit dem Auto bewältigt wird, wird so viel attraktiver zu Fuß zu erledigen.

Wichtig ist auch: Halten Sie Ihre Erfolge und Leistungen fest! Rekapitulieren Sie Wöchentlich Ihre Ergebnisse und Leistungen. Sei es anhand der Schritte, Kalorien, Gewicht oder sonstige Kennzahlen. Wichtig ist, sich seine Leistungen vor Auge zu halten. Ein Schrittzähler, den Sie immer mit sich führen ist hierbei ideal.

Um abzunehmen können Sie den Schrittzähler mit einem Essenstagebuch kombinieren. Mit dem Essenstagebuch und dem Schrittzähler können Sie ein sehr genaues Kaloriendefizit errechnen und so effektiv abnehmen. Anfangs klingt es nach viel Arbeit, doch es lohnt sich. Meist ist man sich nicht bewusst, wie regelmäßig der Alltag abläuft. Man isst oft das gleiche und geht die gleichen Wege. Hier, zu optimieren verhilft zu einem gesünderen Leben. Ist dies einmal in den Alltag integriert, läuft es wie von selbst. Erst dann haben Sie es geschafft Ihren guten Vorsatz auch wirklich durchzuziehen.

Mit Freunden und Familie Schritte zählen

Den guten Vorsatz mit einem Freund oder der Familie zu verfolgen hebt die Motivation noch einmal deutlich! Lassen Sie daraus einen kleinen Wettkampf entstehen. Spornen Sie sich gegenseitig zu mehr Schritten an und teilen Sie erfolge untereinander.
Mithilfe einer Excel Tabelle oder einem Programm ist jeder in der Lage seine Schritte individuell festzuhalten und somit miteinander zu vergleichen, hier liegt immenses Motivations-Potenzial.

Wir von Schrittzaehler-check.de wünschen Ihnen ein erfolgeiches und gesundes neues Jahr!