Polar A360

Polar A360 Test – Fazit

Das A360 ist ein solides Fitness-Armband der Firma Polar. Polar ist für seine Laufuhren und Fitness-Armbänder bekannt und liefert mit dem A360 einen weiteren Grund dazu. Das Fitness-Armband liefert gute und verlässliche Daten. Dabei ist es vorallem für Hobby-Läufer und bewegungs-interessierte Menschen gedacht, die sich motivieren wollen. Dabei sticht das A360 durch seine Apps und vielfältigen Funktionen herraus. Die fehlende GPS-Funktion macht das A360 allerdings für Leistungssportler und passionierte Läufer weniger interessant. Diese sollten lieber zu einer Laufuhr von Polar oder einem Garmin-Gerät mit entsprechender Funktion greifen. Mehr zum Polar A360 erfahren Sie in unserem Artikel.

Zielgruppe: Alltagsträger / Gelegenheitssportler

Marke: Polar

Funktionsumfang 8,7 von 10
Anwendung 7,7 von 10
Preis- / Leistungsverhältnis 8,3 von 10
GESAMTBEWERTUNG: 8.2
Hier Polar A360 auf Amazon ansehen*
Hier Polar A360 Handbuch ansehen
Hier zum Testbericht springen

Grundfunktionen Besonderheiten
  • Schrittzähler (3D Sensor)
  • Distanzmesser
  • Geschwindigkeitsmesser
  • Berechnet Kalorienverbrauch
  • Tagesziele
  • Schlafanalyse
  • Smart-Watch-Funktionen
  • Fitness-Test (Nur mit Brustgurt möglich)
  • Smart Calories – misst Kalorienverbrauch anhand der Herzfrequenz
  • Pace Training
  • Polar Flow App

Polar A360 Test

Video Copyright by COMPUTER BILD TV

Design & Funktionen der Polar A360

Das moderne Fitness-Armband erfüllt vielfältige Funktionen. Getragen wird es Tag und Nacht. Das Modell Polar A360 ist ein wasserdichter Fitness-Tracker, der mit einem Pulsmesser für das Handgelenk ausgestattet ist. Die Wasserdichtigkeit beschränkt sich allerdings auf Spritzwasser und Regen. Das Gerät ist also nicht zum schwimmen geeignet.

Das unauffällige und schlanke Design ist ansprechend und besonders für Frauen-Handgelenke bestens geeignet. Verschiedene Smart-Watch-Funktionen sind integriert. Das farbige TFT-Touchscreendisplay erlaubt gute Ablesbarkeit der ermittelten Werte und eine einfache Bedienung. Dabei löst das Display 80 x 160 Pixel auf.

Trotz der vielen Funktionen hält das Akku des A360 laut Hersteller bis zu zwei Wochen.

Mit dem Fitness-Armband Polar A 360 ist es möglich, ein herzfrequenzbasiertes Training zu absolvieren. Nach Einschalten des gewünschten Trainingsprogramms können entsprechende Bereiche trainiert werden. Alle Aktivitäten aufgezeichnet und sind auf der Uhr selbst oder in der noch umfangreicheren App abrufbar. Um gewünschte Trainingsziele wie Ausdauer zu trainieren ist es wichtig die entsprechende Herzfrequenzzone einzuhalten. Das Fitness-Armband hilft Ihnen dabei.

Gemessen werden allgemeine Aktivitäten, Trainingseinheiten, Schritte und Schlafmuster. Zusätzlich besitzt das Gerät eine Smart Notifikation Funktion. Mittels Vibrationsalarm werden Sie über eingehende Anrufe, Nachrichten, Aktivitäten in Ihren sozialen Netzwerken und Kalendertermine informiert. Den aktuellen Puls können Sie jederzeit aufrufen.

Sensoren und Funktionen des Polar A 360

Um die umfangreichen Funktionen zu gewährleisten, verfügt das Fitness-Armband A360 über verschiedene Sensoren. So bildet das Kernstück der Pulsmessung am Handgelenk das von Polar entwickelte optische Herzfrequenzmodul. Ein Bewegungssensor bildet die Grundlage dafür. Der Schrittzähler kann zwischen kontinuierlichem Training und anderen Aktivitäten unterscheiden. Mit diesem Bewegungssensor lässt sich Geschwindigkeit sowie Distanz erfassen.

Schrittzähler mit Speicherfunktionen

Viele gesundheitliche Probleme entstehen durch zu wenig Bewegung. Das Polar A360 hilft Ihnen diesen entgegenzuwirken und motiviert Sie. Mithilfe von eigens gesetzten Tageszielen können Sie Ihr eigenes Pensum festlegen. Dabei erinnert Sie das Armband bei länderer inaktivität daran, sich zu bewegen. Die Speicherfunktion des Armbandes zeigt Ihnen, wo es noch Reserven gibt und wo Sie mehr an Aktivitäten von sich fordern können.

Hersteller-App von Polar zum Fitness-Armband Polar A 360

Vom Hersteller wird die Polar Flow App angeboten. Diese ermöglicht es, die Daten des Fitness-Armbandes Polar A 360 mit dem Smartphone zu synchronisieren. Softwareaktualisierungen und Einstellungen des Polar A 360 sind somit vom Smartphone aus möglich. Trainings- und Aktivitätenberichte lassen sich mit Freunden und anderen Interessierten teilen und ein Wettbewerbe sind ebenfalls möglich.

Ergänzend gibt es von Polar den Webservice. Dieser ermöglicht grafische Auswertungen der Trainings- und Aktivitätenaufzeichnungen. Fitness-Armband, App und der Webservice arbeiten gemeinsam mit den vom Fitness-Armband Polar A 360 ermittelten Daten synchron. Es empfiehlt sich, Morgens und Abends eine Synchronisierung durchzuführen. Polar Club und Polar Flow Coach sind zwei weitere Programme, mit denen es möglich ist sich coachen zu lassen oder Gruppentrainingseinheiten zu absolvieren.

Laufen mit dem Polar A360 – Herzfrequenzmessung

Ein Problem des A360 Fitness-Armbandes ist die fehlende GPS-Funktion. Dies macht das Armband für Läufer weniger interessant. Wer allerdings eine immer gleiche Strecke läuft und das GPS nicht benötigt, dem hilft das Armband mit der integrierten Handgelenkpulsmessung.

Dabei weist der A360 Handgelenks-Herzfrequenzmesser die üblichen Schwachstellen auf, denn sitzt das Armband nicht an der richtigen Stelle oder wird durch Haare gestört, so können die Daten ungenau werden.

Wer es genauer möchte, der sollte sich für die Herzfrequenzmessung den optional erhältlichen Brustgurt anschaffen.

Schlaftracking

Mithilfe der eingebauten Beschleunigungssensoren bietet Ihnen das Polar A 360 ein Schlaftracking beziehungsweise eine Schlafanalyse. Somit ist es möglich, die Dauer und Qualität des Schlafes zu erfassen. Die Polar Flow App oder der Webservice bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Auswertung der ermittelten Schlafmuster. So ist es möglich, gesundheitliche Probleme des Schlafes einfacher zu erkennen und zu vermeiden.

Lieferumfang

Geliefert wird das Fitness-Armband Polar A 360 in einer ansprechenden Verpackung. In verschiedenen Farben erhältliche Wechselarmbänder sowie der optionale H7 Herzfrequenzsensor sind optional erhältlich und ermöglichen die individuelle farbliche Gestaltung Ihres Fitness-Armbands Polar A 360.

Leave a Comment