vivosmart HR+ Test

vivosmart HR+ Test – Fazit

vivosmart HR+ blau

Mit dem vivosmart HR+ bietet Garmin die Erweiterung des bereits sehr erfolgreichen vivosmart HR Fitness-Armbandes. Das HR+ glänzt mit einem anderen Design, eingebauten GPS, Move IQ und weiteren Funktionen. Gleichzeitig ist das HR+ eine etwas abgespeckte Version des vivoactive HR, dadurch allerdings auch etwas günstiger. Wem das vivoactive HR zu teuer ist oder der Funktionumfang einfach zu groß, der sollte einen genaueren Blick auf das vivosmart HR+ werfen.

Zielgruppe: Sportler

Marke: Garmin

Funktionsumfang 8,7 von 10
Anwendung 8,1 von 10
Preis- / Leistungsverhältnis 8,2 von 10
GESAMTBEWERTUNG: 8.3
Hier vivosmart HR+ auf Amazon ansehen*
Hier vivosmart HR+ Handbuch ansehen
Hier zum Testbericht springen

Grundfunktionen Besonderheiten
  • Schrittzähler
  • Schlaftracker
  • Kalorienverbrauch
  • Events (Tagesziele)
  • Distanzmesser
  • Wasserdichtigkeit: 5 ATM
  • Uhrzeit/Stoppuhr/Datum
  • Bis zu 5 Tage Akku laut Hersteller (Ohne GPS)
  • GPS
  • Herzfrequenzmesser (Handgelenkssensor)
  • Move IQ
  • Garmin Connect

Vivosmart HR+ Testbericht

Video Copyright by Techy Agent

vivosmart HR+ Informationen

Mit dem vivosmart+ richtet sich Garmin an all jene Sportlerinnen und Sportler, die genaueren Aufschluss über ihre Trainingsleistungen ersuchen und nicht nur auf das Laufen fixiert sind. Mit dem hinzugefügten GPS-Sensor und der neuen Aktivitätenerkennung wächst die Zielgruppe mindestens um Radfahrerinnen und Radfahrer, deren fehlende Armschwingung eine Wegaufzeichnung bisher verhinderte. Mit einer genaueren Auswertung der Trainingsdaten, dem Abgleich und der Analyse Ihrer Zielvorgaben setzt das Gerät auch motivatorisch neue Maßstäbe.

Funktionen und Sensoren

– Neuheiten des vivosmart+:
Die wichtigste neue Eigenschaft, daher die Bezeichnung Plus, ist das integrierte GPS-Modul zur Positionserkennung. Im Zusammenspiel mit der ebenfalls neuen Running-Funktion können Sie die zurückgelegte Distanz und die dabei erzielten Geschwindigkeiten aufzeichnen und analysieren. Mit den Funktionen Virtual Pacer und Run/Walk-Timer sind Sie in der Lage, auf Sie abgestimmte Trainingseinheiten zu definieren und Ihre persönlichen Ziele zu verfolgen. Damit legen Sie im Vorfeld fest, welche Strecken- und Cardioziele Sie in welcher Zeitvorgabe erreichen wollen. Das Gerät erinnert Sie anhand der Sensoraktivitäten bei Abweichungen.

Ebenfalls bietet das HR+ mit der Move IQ-Funktion eine automatische Aktivitätserkennung, soll heißen, das Gerät weiß durch Sensoren, ob Sie beispielsweise Laufen, Fahrrad fahren oder Treppen steigen. Daraufhin passt es die üblichen Fitness-Datenerhebungen an Ihre Zielvorgaben an.

vivosmart HR+ lila

vivosmart HR+ lila

– Bewährte Funktionen (analog zum Vorgängermodell):
Bereits das vivosmart HR hat eine Reihe nützlicher Funktionen an Bord, welche in die Plus-Variante überführt wurden: Beide Geräte messen dauerhaft (24×7) den Puls, können eine automatische Schlafanalyse durchführen sowie Schritte (mit hoher Genauigkeit), Kalorien und Distanzen zählen. Über das Display sind diese Daten direkt am Gerät ablesbar.

Weiterhin gibt es eine Weckfunktion und einen Inaktivitätsalarm, welche Sie an Ihre voreingestellten Tagesziele per Vibration erinnern. Zudem verfügt es über einen barometrischen Höhenmesser, um auch Höhenziele zu verfolgen (beispielsweise Treppen- oder Etagenanzahl). Die Kopplung mit Smartphones via Bluetooth oder USB ermöglicht es Ihnen, eingehende Anrufe und Nachrichten am Band anzuzeigen oder Kalendereinträge zu synchronisieren (ähnlich einer Smart-Watch). Sämtliche Funktionen zur Trainingssteuerung werden durch die Applikation Garmin Connect (für iOS und Android) unterstützt.

Design, Bedienung und Lieferumfang

Der Activity-Tracker Garmin vivosmart HR+ nimmt wie das Vorgängermodell designtechnisch Anleihe an einem grazilen, kompakten Armband. Dadurch spüren Sie den HR+ bei Aktivitäten weniger (bei einem Gewicht von ca. 30 Gramm). Dank des (auch bei Sonnenlicht) gut lesbaren Negativ-OLED-Displays mit den klassischen Touchscreen-Funktionen müssen Sie keine Abstriche bei der Bedienbarkeit machen. Der vivosmart HR+ ist in zwei Größen (Standard: 136 bis 192 mm, XL: 180 bis 224 mm) mit unterschiedlichen Farbvariationen (schwarz/grau, dunkles/helles Violett oder Blau, XL jedoch nur in schwarz/grau) erhältlich. Mitgeliefert wird neben der üblichen Bedienungsanleitung ein USB-Kabel zur Datenübertragung sowie Aufladung.

Preis-Leistungs-Verhältnis und Vergleich zur Konkurrenz

Das vivosmart HR+ ist durch seine vielen unterschiedlichen Funktionen ein echter Allrounder. Sie bekommen nicht nur einen Fitness-Tracker, der vor allem für Läufer attraktiv ist, sondern ist der vivosmart HR+ ebenfalls eine Art Smartwatch, welche die gängigsten Informations- und Anzeigebedürfnisse während verschiedener Aktivitäten stillt. Den Vergleich mit der Konkurrenz muss es daher nicht fürchten, da das vivosmart alle technischen Features mit hoher Funktionalität vereint.